FAQS – Autokino Herborn

Veranstalter des Autokinos ist die Stadtmarketing Herborn GmbH, Bahnhofsplatz 1, 35745 Herborn.

Das Autokino findet auf dem Festplatz der Stadt Herborn im Walkmühlenweg statt. Für das Navi gebt bitte "Walkmühlenweg" ein.

Der Einlass beginnt 60 Minuten vor dem regulären Vorstellungsbeginn (siehe Programm auf www.autokino-herborn.de). Auf Grund des zu erwartenden hohen Andrangs  können Wartezeiten entstehen. Wir bitten schon vorab um Verständnis! Die Tickets bzw. den QR-Code der Buchungsbestätigung bitte am Einlass von innen gegen das Autofenster halten. Das Handydisplay bitte hell genug stellen, damit durch die Scheibe gescannt werden kann.

  • Reduziert bitte die Lautstärke auf ein verträgliches Maß, um den Geräuschpegel für die Anwohner im Rahmen zu halten!
  • Hupen ist während des Films bzw. Auftritts auf dem Autokino-Gelände verboten. Beifall und Begeisterung könnt ihr mit Lichthupe und Blinker gerne äußern. Ein Missachten dieser Regel kann zum Ausschluss der Veranstaltung führen. Dem Weisungspersonal (Ordner und Security) ist unbedingt Folge zu leisten!
  • Cabriodächer müssen geschlossen sein.
  • Bitte keinen Müll oder Zigaretten u. ä. aus dem Fenster werfen. Bitte mit nach Hause nehmen!
  • Nach erfolgter Einweisung, durch das Sicherheitspersonal bzw. die Ordner, auf die finale Parkposition, den Motor ausschalten und bis zum Ende der Veranstaltung ausgeschaltet lassen.

Tickets für die Vorstellungen Kino und Comedy im Autokino Herborn werden pro Person  (max. 2 Personen/PKW) verkauft. Preise gemäß Programm auf  www.autokino-herborn.de Tickets sind ausschließlich online im Vorverkauf unter autokino-herborn.de erhältlich. Es wird keine Abendkasse geben.

Die vier Kinderfilme, die wir zeigen, kosten pro Person sechs Euro. Bitte beachtet, das bei Hotel Transsilvanien die FSK-Angabe ab 6 Jahren gilt. Bei allen anderen gibt es keine Beschränkung. Für die übrigen Veranstaltungen des Herborner Autokinos sind die entsprechenden Regelungen für Kinder ausgewiesen - wenn es sie gibt.

Eine Platzreservierung ist aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich. Die PKW bekommen vor Ort durch das Sicherheitspersonal ihren finalen Platz zugewiesen.

In jedem PKW dürfen sich Personen aus maximal zwei Haushalten befinden. Bei allen Filmen und Comedy-Events sowie bei der You-FM-Party benötigt jede Person für den Einlass ein Ticket. Beim Konzert von Tim Bendzko werden die Tickets PKW-weise verkauft. Achtung: Die maximale Besucherzahl pro Pkw beträgt VIER Personen.

Das hängt maßgeblich an den Lichtverhältnissen auf dem Platz ab. Geplant ist ein Film-Beginn um spätestens 22:00 Uhr.

Eigene Speisen und Getränke dürfen selbst mitgebracht und im Auto verzehrt werden. Ein Cateringangebot vor Ort gibt es nicht

Im Autokino Herborn wird der Ton im PKW zur eigenen Sound-Anlage. Der Ton wird einfach über das eigene Autoradio empfangen. Die aktuelle Frequenz erfahrt ihr vor Ort bzw. hier auf  www.autokino-herborn.de

Auf dem Gelände werden die Fahrzeuge entsprechend ihrer Größe angeordnet, damit die beste Sicht für alle Teilnehmer erzielt werden kann. Den Anweisungen des Personals vor Ort ist jederzeit Folge zu leisten.

Der Motor und die Scheinwerfer (auch Tagfahrlicht) müssen während des Films unbedingt ausgeschaltet sein.

Im Normalfall hält eine Autobatterie der Belastung eines Autokinobesuches problemlos stand. Für Notfälle steht  Klein Kfz unter der Notfallnummer 0151/14978261 bereit.

Anschlussfreie Toilettenkabinen stehen für den absoluten Notfall zur Verfügung. Diese werden in regelmäßigen Abständen gereinigt und desinfiziert. Bitte versucht in eurem eigenen Interesse zu vermeiden, dass es dort zu Begegnungen kommt. Denkt hierbei an die aktuell geltenden Hygiene-Standards und tragt beim Aussteigen aus dem Auto entsprechende Schutzmasken oder Tücher über Mund und Nase.

Den Weisungen des Ordnungspersonals ist unbedingt Folge zu leisten.

Bitte denkt daran, dass es abends kühler werden kann und ihr nicht den Motor laufen lassen dürft. Bereitet euch entsprechend vor, zieht euch warm genug an und bring euch ggfls. Decken mit. Die Filmvorstellungen finden auch bei möglichem Regen statt. Sollte das Wetter so schlecht sein, dass die Veranstaltung abgesagt werden muss, informieren wir euch über die Homepage und sozialen Netzwerke darüber. Vor Ort informieren wir euch über die Leinwände und die e UKW-Frequenz über aktuelle Entwicklungen.

Karten gibt es im Stadtmarketing-Büro im Bahnhof, im Reisebüro Herborn und sonstigen Reservix-Vorverkaufsstellen sowie unter autokino-herborn.de. Eine Abendkasse wird es auf Grund der aktuellen Situation nicht geben.